Die aktuell entscheidende Frage für kommunale Wasserversorger lautet : "Wie können kleinere Wasserversorgungsunternehmen ihre Zukunft sichern?"

Insbesondere ist dies vor dem Hintergrund der derzeitigen Diskussion um Privatisierung, Regulierung und Preisgestaltung der Wasserversorgung zu sehen.

TrinkwasserConsult greift diese Themen auf, stellt Rahmenbedingungen für kleinere Wasserversorgungsunternehmen dar und zeigt organisatorische und technische Lösungsmöglichkeiten auf.

Leistungsbeispiel :

Analyse der unternehmerischen Situation in Zusammenarbeit mit den Verwaltungsorganen, Vortrag und Diskussion im gewünschten Gremium als Grundlage für die weitere Vorgehensweise.

Aufwand für Analyse, Vortragsausarbeitung, Beratungsleistung je nach Versorgungskomplexität und Beratungstiefe zwischen 8 und 40 Stunden.